Mit dem Rad zur Lernwerkstatt Natur

Radltour 38

Ein Etappenziel der großen Radltour im Altöttinger Ferienpass, eine Veranstaltung die von 2. Bürgermeister Wolfgang Sellner geleitet wird, war in diesem Jahr die „Lernwerkstatt Natur“ in Klugham bei Kastl. Über ein Dutzend Kinder mit Ihren Eltern starteten in zwei Gruppen vom Dultplatz in Altötting Richtung Altöttinger Forst. An der Zwischenstation am „Jägerhäusl“  brachte ihnen Diplom-Biologin Patrizia Weindl den Wald und seine Bewohner in spielerischer Weise näher.

Der weitere Weg führte dann zur Lernwerkstatt Natur, wo die Gruppe vom 1. Vorsitzenden des Jagdschutz- und Jägervereins Altötting Ludwig Unterstaller und seinen beiden Stellvertretern Herbert Richly und Klaus Rudolph empfangen wurden. Nach einem informativen Rundgang über verschiedene Stationen der Lernwerkstatt Natur, inklusive Besteigung der Jägerkanzel, wartete schon der im Holzbackofen gebackene warme Leberkäse, den sich alle schmecken ließen.
Nach dieser Stärkung hatte Patrizia Weindl noch kleine Bastelprojekte vorbereitet, die die Kinder begeistert annahmen.
Am späten Nachmittag ging es dann wieder zurück nach Altötting.

Radltour 260 Radltour 4Radltour 28Radltour 29

Radltour 31Radltour 34Radltour 36Radltour 37

Radltour 39Radltour 42Radltour 43Radltour 46

Radltour 49