Kostenerstattung für die Trichinenprobe bei Schwarzwild

Kostenerstattung für die Trichinenprobe bei Schwarzwild

Wird das Schwarzwild verwertet und deshalb eine Trichinenprobe gemacht, dann zahlt der Landkreis Altötting eine Prämie in Höhe von derzeit 45 €.
Der Landkreis Altötting ist damit der bislang einzige, bei dem keine Kosten für die Trichinenprobenentnahme beim Jäger verbleiben.

Das Antragsformular kann hier heruntergeladen werden.


Abschussprämie für erlegtes Schwarzwild

Der Landkreis Altötting zahlt eine Prämie für jedes rechtmäßig und nachweislich im Landkreis Altötting erlegte Stück Schwarzwild. Gleichzeitig kann eine Aufwandspauschale (derzeit 30 € pro Anfahrt) für die Tierkörperbeseitigung St. Erasmus beantragt werden. Eine Quittung über die Abgabe des erlegten Schwarzwildes beim Zweckverband St. Erasmus ist beizufügen.

Das Antragsformular kann hier heruntergeladen werden.